St.-Laurentius-Kirche zu Karlum

Willkommen
beim Verein der Freunde der
St. Laurentius Kirche Karlum

Die St. Laurentius Kirche in Karlum ist ­ein spätromanischer Backsteinbau mit den dafür typischen Rund­bogenfenstern.
Die erste urkundliche Erwähnung dieser Kirche war bereits vor 800 Jahren.
Aufgrund des hohen Alters ­dieses Gebäudes wurde 2007 der Verein der Freunde der St. Lauren­tius Kirche zu Karlum e.V. gegründet. Dieser hat sich der Aufgabe verschrieben, zu allen notwendigen Sanierungsarbeiten finanzielle Mittel beizutragen.

Unsere Veranstaltungen

2020

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, Spenden zum Erhalt der Kirche sind willkommen!

Für Rückfragen oder weitere Informationen steht Ihnen Günther Barten unter den genannten Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

Und falls Sie Mitglied werden möchten, können Sie die

Beitrittserklärung downloaden und zurückschicken, oder Sie kommen zu einer Veranstaltung in die Kirche. Selbstverständlich liegen dort weitere Informationen aus.

Dr. Ralf Stegner

11.1.

17 Uhr

Politische Neujahrsandacht
mit Dr. Ralf Stegner,
Fraktionsvorsitzender der SPD im Landtag SH

»Ich glaube, hilf meinem Unglauben!«
(Markus 9,24)

Welche Gedankengänge haben Nichttheologen zur Jahreslosung? Wir freuen uns, dass Dr. Ralf Stegner unserer Einladung nach Karlum folgt und damit als Erster die Reihe der politischen Neujahrs-Andachten eröffnet. Als Mensch in politischer und gesellschaftlicher Verantwortung wird er seine Gedanken zum neuen Jahr mit uns teilen.

Nachtrag: Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir hier die Möglichkeit, die Rede von Dr. Ralf Stegner zum Nachlesen herunterzuladen. [Download]

Jan Diedrichsen

7.2.

17 Uhr

VORTRAG IN DER KZ-GEDENK- UND BEGEGNUNGSSTÄTTE
Jan Diedrichsen:
Leben auf der Grenze 2020

Der Historiker und Journalist Jan Diedrichsen hält einen Vortrag, in dem es um die deutsch-dänischen Beziehungen während der letzten 100 Jahre, vor allem aber um den ehrlichen Status Quo 2020 gehen wird. In seiner sachlich präzisen und dabei dennoch humorvollen Art verspricht es ein spannender Abend zu werden. Der »politische Allrounder« Jan Diedrichsen war Direktor des Generalsekretariats der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (FUEV), seit dem Jahr 2007 ist er Leiter des Kopenhagener Sekretariats der Deutschen Minderheit in Dänemark beim dänischen Parlament und der dänischen Regierung, Leiter des Sekretariats des Landes SH bei der EU in Brüssel und ehrenamtlich Vorsitzender des Vereins für bedrohte Völker.

Renaissance-Compagney Sylt

22.3.


Das Konzert fällt leider aus!


KONZERT
Renaissance-Compagney Sylt

Die Renaissance-Compagney singt und spielt Musik von 1500–1600. In diesen 100 Jahren erfahren verschiedene Lebensbereiche einen tiefgreifenden Wandel (Luther etc.) Auch die Musik wandelt sich, und entwickelt eine Fülle von neuen Musikformen. Die Renaissance-Compagney interpretiert die Musik auf Instrumenten der Zeit, wie Harfe, Viola da Gamba, Cornamuse, Laute, Theorbe und Flöten. Durch die Jahrhunderte gerieten diese Instrumente und die Musik völlig in Vergessenheit und wurde erst um 1910 neu entdeckt.

Das etwas andere Literarische Quartett

29.3.


Die Veranstaltung fällt leider aus!


WORTE UND MUSIK
Das etwas andere Literarische Quartett

Wohin gute Predigten uns gedanklich führen: Vier Pastor*innen aus der Nordkirche stellen jeweils eine in ihren Augen gelungene Predigt in kurzen Auszügen vor, um zu zeigen, was sie persönlich als eindrücklich, ungewöhnlich, inspirierend, nachhaltig … beim Hören bzw. Lesen der Predigt erlebt haben. Zum etwas anderen literarischen Quartett gehören: 
• Pastorin Claudia Bruweleit
• Pastorin und Journalistin Inke Raabe
• Oberkirchenrat Dr. Thomas Schaack
• Pastor Dr. Christoph Schröder
Für die musikalische Gestaltung ist die junge Musikerin Hjördis Karlsson angefragt. Moderation: Pastor Hajo Stuck

Literatur und Musik

15.5.

17 Uhr

LITERATUR UND MUSIK
Ton trifft Text

Mirko March und Karin Tuxhorn gestalten einen musikalisch-­literarischen Abend zu Paul Celan, Gottfried Benn und Jakob van Hoddis. Karin Tuxhorn zitiert Gedichte und lässt die Lyriker durch Berichte aus Ihrem Leben zu Menschen werden, die die Lebenslast dieser literarischen Epoche um die Jahrhundertwende getragen haben und dabei immer die Hoffnung auf eine bessere Zeit hatten. Mirko March gibt durch seine einfühlsamen Piano-Klänge Zeit, das Gehörte zu vertiefen und sich durch die Musik tragen zu lassen.

Vierklang

5.6.

18 Uhr

KONZERT 
Vierklang: ein Abend querbeet

Das Quartett „Vierklang“ trägt seinen Namen zu Recht. Vier Stimmen und ein Piano führen uns querbeet durch die Welt der Musik. Nicole Sönnichsen und Saskia Carstensen als Altstimmen, die Sopranistin Angela Labatzki und Mirko March als Pianist, singen und spielen ­Stücke, die wir alle kennen. Vierklang präsentiert Lieder aus Rock, Pop, Gospel und Weltmusik und führt uns durch Songs zur Liebe und zum Leben sowie durch Songs zum Nachdenken und zum Freuen. Es erwartet uns ein buntes Programm mit vielen ernsten und heiteren Momenten.

Stamer & Schiller

26.7.

17 Uhr

KONZERT
Stamer & Schiller

Stamer & Schiller sind ein Coverduo aus Nordfriesland mit Stücken von bekannten und weniger bekannten Künstlern verschiedener Genres. Neben gefühlvoll arrangierten Duetten und Balladen bieten sie auch schwungvolle Stücke begleitet von Gitarre und Klavier. Bei einem bunt gemischten Set ist für jeden etwas dabei.

Kai Krakenberg und Thomas Vester

15.8.

19 Uhr

MUSIK FÜR SAXOPHON UND ORGEL 
Kai Krakenberg & Thomas Vester

Ein besonderes musikalisches Erlebnis bieten der Konzertorganist und Kirchenmusiker Kai Krakenberg und der Saxophonist Thomas Vester mit Werken alter und neuer Meister – Klassisches, Modernes und ein bisschen Jazz werden zu hören sein. Kai Krakenberg beeindruckt durch sein lebendiges Orgel und Klavier-Spiel, es macht einfach Freude, ihm zuzuhören. Für Thomas Vester ist das Saxophon seit seinem 16. Lebensjahr seine musikalische Leidenschaft und es bleibt für ihn immer wieder ein tolles Erlebnis, im kleinen oder im großen Rahmen sein Publikum zu begeistern. 

Männerchor vom Heiligen Vladimir

6.9.

19 Uhr

KONZERT
Männerchor vom Heiligen Wladimir

Dieser Männerchor aus Moskau bietet ein breit gefächertes Programm an. Sakrale Chor­sätze, Lob­gesänge und Volksweisen werden an diesen Abend – nur mit ­Gesang und ohne Instrumentalbegleitung – zu hören sein. Das Klangspektrum dieses Chores ist außer­gewöhnlich, da alle Sänger eine akademische Musikausbildung ­haben.

Groove’n Joy

12.9.

17 Uhr

BENEFIZ-KONZERT
Das Bläserensemble „Groove’n Joy“ 

Die besondere Bigband aus Weil am Rhein zählt derzeit 15 Saxophone und eine Querflöte. Die Formation, die sämtliche Bläser einer Bigband durch Saxophone ersetzt, lässt einen eingängigen, wunderbar ins Ohr gehenden Bläsersound entstehen. Die Saxophonisten um Bandleader Christian Leitherer und die Rhythmusgruppe mit Bass, Piano und Schlagzeug begeistern mit präzisem und swingendem, entspannenden Sound. Im Repertoire befinden sich Jazz-und Popstücke. Die Bigband freut sich, mit kleinerer Besetzung ein Benefizkonzert geben zu können.

Arjen Spießwinkel

23 10.

17 Uhr

VORTRAG
Karlum und seine Vorzeit

Arjen Spießwinkel, Mitglied der Detektorengängergruppe des Archäologischen Landesamtes SH, hat in und um Karlum herum gesucht und gefunden; anhand der Fundstücke wird er uns in die Geschichte Karlums mitnehmen und dabei bis in die spannende Zeit vor den Wikingern eintauchen.

Niebüller Shanty-Chor

6.11.

17 Uhr

BENEFIZ-KONZERT 
Niebüller Shanty-Chor

Seit 1985 gibt es den Niebüller Shanty-Chor e.V., der sich den überlieferten Liedern von Seefahrt und Romantik, von Häfen und den Mädchen, von fremden Ländern und fernen Stränden angenommen hat.

2. Advent

6.12.

17 Uhr

2. ADVENT – LIEDERABEND
Singen, Hören, in sich Horchen: 
Licht & Lieder im Advent.

Viele vertraute Advents­lieder, Gedankensplitter sowie eine Lesung zum Träumen erwarten uns für eine gute Stunde am 2. Advent in der St. Laurentius Kirche. Mitwirkende sind Marion Miltzow und Günther Barten.

Vorstands-Mitglieder

Martina Jänisch, Ravensweg 3, 25923 Lexgaard
Tel.: 04663 1204

Gerhard Hoffmann

Tel.: 04663 497

Uwe Jacobs,

Tel.: 04662 8867940

Dr. Ingvo Müller, Tel.: 04663 3204998   

Marion Miltzow, Tel.: 04666 988962   

Ursula Klönne, Tel.: 04662 9793765   

Anne Jacobs, Tel.: 04662 8867940

VR Bank Nord eG, IBAN DE39 2176 3542 0007 6049 20

Kontakt