free site templates
St.-Laurentius-Kirche zu Karlum

Willkommen
beim Verein der Freunde der
St. Laurentius Kirche Karlum

Die St. Laurentius Kirche in Karlum ist ­ein spätromanischer Backsteinbau mit den dafür typischen Rund­bogenfenstern.
Die erste urkundliche Erwähnung dieser Kirche war bereits vor 800 Jahren.
Aufgrund des hohen Alters ­dieses Gebäudes wurde 2007 der Verein der Freunde der St. Lauren­tius Kirche zu Karlum e.V. gegründet. Dieser hat sich der Aufgabe verschrieben, zu allen notwendigen Sanierungsarbeiten finanzielle Mittel beizutragen.

Unsere Veranstaltungen

2019

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, Spenden zum Erhalt der Kirche sind willkommen!

Für Rückfragen oder weitere Informationen steht Ihnen Karin Tuxhorn unter den genannten Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

Und falls Sie Mitglied werden möchten, können Sie die

Beitrittserklärung

downloaden und zurückschicken, oder Sie kommen zu einer Veranstaltung in die Kirche. Selbstverständlich liegen dort weitere Informationen aus.

Das Literarische Quartett

31.3.

17 Uhr

LESUNG
Das Literarische Quartett

Gute Bücher sind in aller Munde. Sie werden in Literatursendungen besprochen und auf Bestsellerlisten geführt. In der Karlumer St. Laurentius Kirche werden gute und gelun­gene Predigten verschiedener Theologen im Mittelpunkt stehen.
Zum literarischen Quartett gehören u. a. Dr. Kay-Ulrich Bronk, Direktor des Predigerseminars in Ratzeburg und Dr. Marcus A. Friedrich, Pastor in der Flensburger St. Nikolai-Kirche. Seine Radio­andachten sind im Buch „Sternenkarren – Auf den Spuren Gottes durchs Leben ziehen“ erschienen.

Zweierlei: Ulrike und Guido Wandrey

5.5.

17 Uhr

MUSIK UND LYRIK
Zweierlei: Ulrike und Guido Wandrey

„Zweierlei“, so nennt sich das musikalisch ­lyrische Duo mit Ulrike und Guido Wandrey.
Der Name steht für eine Verbindung von einfühlsam vorgetragenen Texten mit zarter Musik aus Renaissance und Barock auf ­gezupften Saiteninstrumenten. Seit vielen Jahren ­berühren „Zweierlei“ die Herzen ­ihrer Zuhörer mit ­ihren verschiedenen Programmen. Ob mit Laute oder Barockgitarre, Lyrik oder Prosa, ihre Darbietungen laden immer zum Innehalten und Lauschen ein …

Vierklang: Ein Abend querbeet

8.6.

17 Uhr

KONZERT
Vierklang: ein Abend querbeet

Das Quartett „Vierklang“ trägt seinen Namen zu Recht. Vier Stimmen und ein Piano führen uns querbeet durch die Welt der Musik.
Nicole Sönnichsen und Saskia Carstensen als Altstimmen, die Sopranistin Angela Labatzki und Mirko March als Pianist, singen und spielen ­Stücke, die wir alle kennen. Vierklang präsentiert Lieder aus Rock, Pop, Gospel und Weltmusik und führt uns durch Songs zur Liebe und zum Leben sowie durch Songs zum Nachdenken und zum Freuen.
Es erwartet uns ein buntes Programm mit vielen ernsten und heiteren Momenten.

Ton trifft Text

29.6.

17 Uhr

MUSIK UND LYRIK
TON trifft TEXT

Mirko March und Karin Tuxhorn gestalten einen musikalisch-literarischen Abend zu Rose Ausländer, Else ­Lasker-Schüler und Hilde Domin. Dabei werden nicht nur Gedichte dieser drei Poetinnen vorgetragen, sondern Berichte aus ihrem Leben und Wirken, Berichte ihrer Wünsche und Hoffnungen machen diese Dichterinnen zu Menschen wie Du und Ich.
Ergänzt wird der Text durch die Musik von Mirko March, der durch einfühlsame Klänge die Lebenswege und Lyrik der Damen begleitet.

Stamer & Schiller

4.8.

17 Uhr

KONZERT
Stamer & Schiller

Stamer & Schiller sind ein Coverduo aus Nordfriesland mit Stücken von ­bekannten und weniger bekannten Künstlern verschiedener Genres. Neben gefühlvoll arrangierten Duetten und Balladen bieten sie auch schwungvolle Stücke begleitet von Gitarre und Klavier. Bei einem bunt gemischten Set ist für jeden etwas dabei.

Ceilidh Project

13.9.

17 Uhr

KONZERT
Ceilidh Project

„Ceilidh Project“ – das ist virtuose schottische Dudelsackmusik auf der ohrenfreund­lichen Red-Pipe mal abseits aller üblichen Klischees, dazu coole Grooves von Gitarre, Mandoline und Bodhran gewürzt mit mongolischem Obertongesang und weiteren ungewöhn­lichen Instrumenten wie RAV-Drum, moldawischer Kaval und manchmal auch Didgeridoo.
Jörg Bernkopf und Erik Frotscher schlagen heute Abend die Brücke zwischen den schottischen Highlands und den nordfriesischen Flatlands.

Inge Lorenzen und Karl-Peter Kööp

11.10.

19:30 Uhr

KONZERT UND LESUNG
Inge Lorenzen und Karl-Peter Kööp

Wenn Sie Lust haben, altvertraute Lieder u.a. von Reinhard Mey, Leonard Cohen, Janis Joplin und Bob Dylan in plattdeutscher Version zu hören, dann kommen Sie unbedingt vorbei! Inge Lorenzen (Gesang, Gitarre) präsentiert ihr Repertoire. Inge tourt seit 30 Jahren durch die Region, wurde bekannt als Solistin und als Sängerin der Gruppe Mollies sowie der ehemaligen plattdeutschen Folkgruppe Lorbaß aus Angeln. Eigene Interpretationen und traditionelle plattdeutsche Lieder runden den Auftritt ab.
Karl-Peter Kööp wird zwischendurch eigene plattdeutsche Geschichten vortragen. Inge und Karl-Peter sind als Nachbarskinder zusammen aufgewachsen und haben sich vor einigen Jahren wieder getroffen. Damit begann eine äußerst kreative Zeit, die inzwischen zu vielen gemeinsamen Konzerten und Lesungen ­geführt hat.

Cathrine Jauer

3.11.

17 Uhr

KONZERT
Cathrine Jauer

Cathrine Jauer ist ein stilistisches Multitalent. Denn schon als Kind war Musik ein Bestandteil ihres Lebens.
Heute singt und komponiert sie Blues, Rock, Pop und Balladen voller Stimmungen und Lebensgefühl. Dieses große Repertoire wird sie in Karlum präsentieren.

Christiane Frick und Mirko March

1.12.

17 Uhr

MÄRCHEN MIT MUSIK
Christiane Frick: Märchen
Mirko March: Piano

Christiane Frick entführt uns in die Zauberwelt der Märchen. Märchen schenken Werte, Trost, Hoffnung – und gerade in dieser turbulenten Adventszeit, mit dem ganzen Trubel an Weihnachtsvorbereitungen, können wir mit Märchen und Besinnlichkeit unserer Seele Gutes tun.
Ergänzt werden die Märchen durch Piano-Musik von Mirko March. Mirko March ist Organist und ein Vollblutmusiker, der mit feinem Gespür diese alte Erzählkultur begleitet.

Vorstands-Mitglieder

Günther Barten, Mühlengrund 2, 25926 Ladelund,

Tel.: (04666) 98 87 62

Gerhard Hoffmann, Remper Weg 2, 25923 Lexgaard,

Tel.: (04663) 497 

Uwe Jacobs, Schmiedeweg 4, 25917 Tinningstedt,

Tel.: (04662) 8867940 

Dieter Enewaldsen, Süderallee 2, 25917 Tinningstedt, Tel.: (04662) 4108

Ulrich Jeß, Mühlenhoch 8d, 25926 Ladelund, Tel.: (04666) 725

Broder Nicolai Petersen, Friesenweg 14, 25917 Leck, Tel.: (04662) 5355,

Marion Miltzow, Mühlengrund 2, 25926 Ladelund, Tel.: (04666) 988762

VR Bank Niebüll eG, IBAN DE39 2176 3542 0007 6049 20

Kontakt

Verein der Freunde der St. Laurentius Kirche Karlum e.V.